Menü anzeigen Menü verbergen
Home Kontakt Impressum
Datenschutz
Play Pause
0:00/0:00
STÖCKL
Sendung vom 30.06.2022

STÖCKL
Das Podcastarchiv.

Sie hören Barbara Stöckl im Gespräch mit:

  • Heinz Faßmann, ehemaliger Bildungsminister
  • Manuela Zinsberger, Fußball-Torfrau
  • Leon Löwentraut, Künstler
  • Nina Horowitz, „Liebesg’schichten und Heiratssachen“-Moderatorin

Nur wenige Tage vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft ist Torfrau Manuela Zinsberger zu Gast im ORF-Nighttalk STÖCKL. Sie war eine der Heldinnen, die mit ihrem Erfolgslauf bei der EURO 2017 für so viel Begeisterung gesorgt haben. Die heute 26-jährige Niederösterreicherin, die bei Arsenal London spielt, spricht über ihren außergewöhnlichen Werdegang. Nicht der Fuß-, sondern der Basketball prägt die sportliche Leidenschaft von Heinz Faßmann: Der ehemalige Bildungsminister spielte einst sogar in der Bundesliga. Nach seinem Engagement in der Politik übernimmt der Universitätsprofessor für Geografie ab 1. Juli die Funktion des Präsidenten der „Österreichischen Akademie der Wissenschaften“. Im Gespräch mit Barbara Stöckl blickt er zurück auf seine Zeit in der Politik, zeigt sich auch von seiner persönlichen Seite – und deklariert sich als Fan der kultigen ORF-Sendung „Liebesg’schichten und Heiratssachen“. Nina Horowitz moderiert die Kuppelshow als Nachfolgerin von Elisabeth T. Spira heuer zum dritten Mal. Anlässlich des Starts der neuen Staffel am 11. Juli verrät sie, was diesen Sommer die Highlights sein werden und was für eine witzige Geschichte ihr ein teilnehmender Kunsttransporteur erzählt hat. Mit Leon Löwentraut ist ein Shootingstar der internationalen Kunstszene zu Gast bei STÖCKL. Der 24-jährige „Action Painter“, der in Metropolen wie London und New York ausstellt, wurde durch seine großflächigen bunten Gemälde und Kunstinstallationen wie dem „Global Gate“ bekannt. Ab 1. Juli stellt der aus Deutschland stammende Künstler im Barockmuseum in Salzburg aus.

< ZURÜCK
Podcast verpasst? Hier geht's zum Archiv