Menü anzeigen Menü verbergen
Home Kontakt Impressum
Datenschutz

Bewusst Gesund 18 05 2019

Abnehmen von Mann zu Mann

Fettleibigkeit betrifft in Österreich vor allem Männer: 50 % der Männer sind hierzulande übergewichtig und 30 % der Frauen. Dadurch haben fettsüchtige Männer das sechsfache Risiko von Normalgewichtigen, an Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Diabetes zu erkranken. Um dauerhaft abzunehmen, sind Diäten nicht geeignet. Das hat auch Manfred Lepschy erfahren. Der Taxifahrer aus Ansfelden war fast sein ganzes Leben lang übergewichtig. Jahrelang probierte er alle möglichen Diäten aus, jedoch ohne langfristigen Erfolg. Zu seinem 50. Geburtstag wollte er es anders machen und entwickelte seine eigene Methode: Abnehmen ohne Verbote, vorgegebene Ernährungspläne und raffinierte Workouts, dafür mit viel Hausverstand, Genuss und Bewegung. Damit hat Manfred Lepschy 20 Kilo abgenommen und gibt seine Erfahrungen in einem Ratgeber speziell an Männer weiter.

Gestaltung: Silke Tabernik

 

Studiogast zu Adipositas/ Dr. Johanna Brix

Die Weltgesundheitsorganisation hat Übergewicht und Fettleibigkeit zum größten Gesundheitsproblem bei Erwachsenen erklärt, aber auch die Zahl der dicken Kinder und Jugendlichen ständig zunimmt. Mittlerweile ist jedes dritte Kind übergewichtig und jedes zehnte sogar fettleibig. Über die Ursachen, welche Möglichkeiten der Therapie es gibt und wann eine Operation wie Magenband oder -bypass sinnvoll sind, informiert Internistin Dr. Johanna Brix, Oberärztin an der Rudolfstiftung in Wien.

 

Gesunde Hausmannskost: Paprikahenderl

Nachdem Abnehmen nur dann funktioniert, wenn das Essen nicht nur kalorienarm und gesund ist sondern auch gut schmeckt, hat „Bewusst Gesund“ Lisl Wagner-Bacher in ihrer Küche besucht. Die Haubenköchin kocht diesmal ein Paprikahendl. Dieses normalerweise deftige Gericht wird schonend zubereitet, ohne dass es an Geschmack einbüßt. Der Tipp der Haubenköchin lautet: mehr Gemüse - weniger Fleisch.

Gestaltung: Andi Leitner 

 

Boxen

Mirjam Weichselbraun bekommt im Sommer ihr zweites Kind und genießt nach dem „Dancing Stars“ Ende nun ihre Schwangerschaft. Neben gesunder Ernährung gehört für die Moderatorin auch Sport dazu. Die gebürtige Tirolerin boxt seit über zwei Jahren und findet so den Ausgleich zu ihrem stressigen Job. „Dancing Stars“ Kandidatin Nicole Wesner ist Profi-Boxerin und kann inzwischen den Vergleich zwischen Boxen und Tanzen machen. „Bewusst Gesund“ durfte beide Damen zum Training in den Box-Ring begleiten.

Gestaltung: Steffi Zupan

 

BG-Tipp: Boxershorts oder Slips

In der Männermode sind derzeit schmale Hosen modern und viele Männer bevorzugen daher Slips statt Boxershorts. Doch Studien haben gezeigt, dass enge Slips die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen können. Doch kann man dadurch auch impotent werden? Univ. Prof. Dr. Siegfried Meryn beantwortet Fragen der Zuseher.

 

Moderation: Christine Reiler

< ZURÜCK